0 0

Gesundheitliche Aspekte bei den Produkten von ROTPUNKT

 

Qualität, die man schmeckt – Qualität, die beruhigt.


Höchste Qualitätsanforderungen in allen Bereichen – bei uns, bei Zulieferern und bei Rohstofflieferanten – sind der Maßstab für unsere Produkte.

Wir versichern, dass unsere Produkte alle notwendigen Verordnungen, EU-Richtlinien und Qualitätsstandards erfüllen. Unsere Isolierkannen sind das beste Beispiel für die marktbekannte Qualität „Made in Germany“. Gehen Sie auf Nummer sicher und vermeiden Sie Gesundheitsbelastungen durch schlecht verarbeitete Produkte oder Materialien – vertrauen Sie ROTPUNKT.

  • Die echten ROTPUNKT-Glaskolben sind hochwertig und mundgeblasen. Maschinell gefertigte Gläser sind leicht an der Trennnaht im unteren Bereich zu erkennen. Auch heute befindet sich zum Teil in maschinell gefertigten Glaskolben ein Abstandhalter aus krebserregendem Asbest. Asbesteinschlüsse lassen sich gut an Unterbrechungen in der Verspiegelung im Innenbereich des Glases erkennen.
  • Unsere Kunststofflieferanten sind nach ISO 9001 zertifiziert. Unsere Farben sind besonders brillant, da wir unser Kunststoffgranulat nur bei führenden Herstellern beziehen.
  • Dichtringe dürfen keinen Geruch oder Geschmack abgeben. Unsere weißen Dichtringe bestehen aus einem lebensmittelechten Material, das auch in der Medizintechnik verwendet wird. Bei Konkurrenzprodukten werden teilweise schwarze Dichtringe verwendet, die aus minderwertigen Materialien oder Abfallmaterialien bestehen. In diesen Materialien wurden Stoffe gefunden, die krebserregend sind (z.B. Naphthalin, Phthalate, etc.).    
  • Aus Hygieneaspekten verzichten wir auf einen Drucktastenverschluss, denn dieser kann bei den meisten Modellen nicht gereinigt werden. Bei unseren Modellen lässt sich dieser mit zwei Handgriffen leicht auseinandernehmen und komplett reinigen.
  • Wir kontrollieren unsere Lieferanten und Rohstoffe regelmäßig, denn Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen – schützen Sie sich und Ihre Familie!