0 0

Tipps & Tricks zum Umgang mit unseren Produkten


Vor dem ersten Gebrauch:

Wir empfehlen Ihnen, Ihre neue Isolierkanne vor dem ersten Gebrauch zwei- bis dreimal mit heißem (nicht kochendem) Wasser auszuspülen.
Wichtige Informationen:
  • Trinken Sie bitte NIE direkt aus der Kanne oder Flasche, sondern verwenden Sie ein Gefäß, in welches Sie Ihr Getränk umfüllen (Gefahr des Verbrühens!). 
  • Überprüfen Sie Ihre Isolierkanne oder -flasche vor jeder Verwendung auf Schäden.
  • Nicht mikrowellengeeignet.
  • Nicht spülmaschinengeeignet.
  • Verwenden Sie die Isolierkanne nicht zum Warmhalten von Milchprodukten oder Babynahrung (Gefahr von Bakterien).
  • Die Verwendung für den medizinischen oder experimentellen Bereich ist nicht vorgesehen. 
  • Lassen Sie Kinder nicht unbeaufsichtigt mit der Isolierkanne oder -faschen spielen.  

Warmhalte-Funktion:

              Um Ihr Getränk bis zu 20 Stunden warm halten zu können, bitte die Kanne zunächst warm ausspülen und mit heißem Wasser befüllen. Nach ca. 5 Minuten das Wasser ausgießen und das gewünschte Heiß-Getränk einfüllen. 

              Kühl-Funktion:
              Spülen Sie die Isolierkanne mit kalten Wasser vor, bevor Sie das gewünschte Kaltgetränk einfüllen. Keinesfalls dürfen Eiswürfel zur zusätzlichen Kühlung verwendet werden!

              Tee direkt in der Kanne aufbrühen:
              Geben Sie den Teebeutel (kein Tee-Ei!) direkt in die Kanne und legen Sie die Schnur über den Henkel. Hierfür dient die vorgesehene Aussparung im Gewinde. Nun kann Ihr Tee in der vorgegebenen Ziehzeit sein Aroma entfalten.

              Die richtige Einfüllmenge:

              Befüllen Sie die Kanne nicht bis zum Rand (Achtung! Verbrühungsgefahr durch überlaufende Flüssigkeit!). 
              Lassen Sie bitte ca. 2 cm Platz bis zum Glashalsrand. Vermeiden Sie auch, dass der Schraubverschluss in das Getränk eingetaucht wird.

              Dichtheit:
              Verwenden Sie die Isolierkanne bitte ausschließlich in senkrechter Position. Verschließen Sie die Kanne, indem Sie den Schraubdeckel aufsetzen und nach rechts drehen.
              Wir empfehlen Ihnen, nach ca. 5 Minuten den Deckel noch einmal nachzudrehen. Der Abdichtungsdruck Ihrer neuen Kanne sollte nach Gebrauch regelmäßig überprüft werden und kann durch Drehen des Bodens nach rechts wieder erhöht werden.


              Einfaches Ausgießen:

              Drehen Sie den Schraubverschluss eine halbe Umdrehung nach links und halten Sie die Kanne währenddessen senkrecht.
              Nun können Sie die Isolierkanne langsam nach vorne neigen und mit dem Ausgießen beginnen.


              Die Reinigung:

              Für die korrekte Reinigung Ihrer Isolierkanne bietet es sich an, die Kanne und den Schraubverschluss mit einem weichem Tuch oder Schwamm unter warmem, fließendem Wasser zu reinigen. 
              Verwenden Sie keinesfalls Alkohol oder Spiritus! Auch sollten Sie auf harte und/oder scheuernde Gegenstände zur Reinigung verzichten! 
              Den Glaseinsatz säubern Sie vorsichtig mit der geeigneten Bürste.

              Tipp:
              Verwenden Sie bei Kaffee- und Teeansätzen unsere Reinigungsperlen (diese erhalten Sie in unserem Webshop). Die genaue Beschreibung zur Verwendung finden Sie ebenfalls auf unserer Website.